Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Alltagsintegrierte Sprachbildung im Elementarbereich mit Hilfe der Marte Meo Methode

Die Sprachbildung der Kinder beschränkt sich nicht alleine auf sprachliche Impulse.  Vielfältige Voraussetzungen des Kindes und die Anregungen im familiären und institutionellen Umfeld spielen eine große Rolle beim kindlichen Spracherwerb. Diese verschiedenen Aspekte erfordern ein ganzheitliches Sprachförderkonzept, das unterschiedliche Schwerpunkte und Vorgehensweisen berücksichtigt.  Kinder erlernen ihre Sprache im handelnden Umgang mit ihrem Umfeld. Fachkräfte sind also jederzeit auch hinsichtlich ihrer sprachfördernden Haltung gefordert.

Die ressourcenorientierte entwicklungsunterstützende Marte Meo Methode, beschränkt sich nicht nur auf die alltagsintegrierte Sprachbildung, sondern bezieht alle Bildungsbereiche in die Sprachbegleitung ein. Darüber hinaus werden Eltern konkret zur Zusammenarbeit eingeladen.

In diesem Kurs lernen Sie die Marte Meo Methode und ihre Möglichkeiten für die Sprachbildung im Elementarbereich kennen.

 

Inhalte:

  • Informationen zur Marte Meo Methode
  • Informationen zur frühkindlichen Sprachentwicklung
  • Informationen zur Diagnostik mit der Marte Meo Methode
  • Praktische Anwendung der Marte Meo Methode in der Sprachbegleitung
  • Ideenpool für die Kita
  • Entwicklungsunterstützung bei Kindern mit besonderen Bedürfnissen
  • Elternarbeit im Rahmen der Sprachbildung

 Gerne dürfen Videos aus dem Berufsalltag mitgebracht werden.